Portalseite Foren-Übersicht
  •   Portal  •  Forum   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   
Germanische Neue Medizin Foren-Übersicht -> Lexikon Boarddatum und Zeit: 22/10/2017, 21:05
Lexikon
Dieses Lexikon wird ständig erweitert. Mithilfe erwünscht!
 Kategorie    
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  -  alle
  
Naturgesetze Germanische Neue Medizin
1. Naturgesetz: Die Eiserne Regel des Krebs
Es müssen 3 Kriterien vorliegen, damit das 1. Naturgesetz erfüllt ist:

    1. Kriterium

    Jede Krebs- oder Krebsäquivalent-Erkrankung entsteht mit einem DHS, d. h. einem

    • allerschwersten
    • Hochakut-dramatischen und
    • isolativen


    Konflikterlebnisschock, gleichzeitig bzw. quasi gleichzeitig auf allen 3 Ebenen

    • in der Psyche
    • im Gehirn
    • am Organ


    2. Kriterium

    Der Konfliktinhalt bestimmt im Augenblick des DHS sowohl die Lokalisation des HAMERschen HERDES im Gehirn, als auch die Lokalisation der Krebs- oder Krebsäquivalent-Erkrankung am Organ.

    3. Kriterium

    Der Konfliktverlauf entspricht einem bestimmten Verlauf HAMERschen HERDES im Gehirn und einem ganz bestimmten Verlauf einer Krebs- oder Krebsäquivalent-Erkrankung am Organ.



2. Naturgesetz: Die Zweiphasigkeit aller Erkrankungen (bei Lösung des Konflikts)
    In der Schulmedizin gab es früher einige hundert „kalte Krankheiten“ und ebenso einige hundert „heiße Krankheiten“.

    Die „kalten Krankheiten“ waren solche, bei denen die Patienten kalte äußere Haut, kalte Extremitäten hatten, in Dauerstress waren, an Gewicht abnahmen, Einschlaf- und Durchschlafstörungen hatten, wie zum Beispiel Krebs, MS, Angina Pectoris, Neurodermitis, Diabetes, Geistes- und Gemütskrankheiten etc.

    Die andere Sorte „Krankheiten“ waren solche, zu denen die Schulmedizin alle sog. Infektionskrankheiten, auch rheumatische, Allergien, bzw. entzündliche Hautveränderungen rechnete.

    Nun stellt sich heraus, dass das alles nicht gestimmt hatte. Diese „kalten und heißen Krankheiten“ waren gar keine Krankheiten, sondern jeweils nur eine von zwei Phasen einer Erkrankung, und zwar ist immer die kalte Phase die erste und die heiße Phase die zweite.


3. Naturgesetz: Das ontogenetische System der Tumoren und Krebsäquivalenterkrankungen
    Das ontogenetische System ordnet alle sog. Krankheiten nach Keimblattzugehörigkeit:

    Das innere, das mittlere und das äußere Keimblatt, die sich bereits zu Beginn der Entwicklung des Embryos herausbilden.

    Jede Zelle bzw. jedes Organ des Körpers kann man nicht nur einem dieser Keimblätter zuordnen, sondern zu jedem dieser Keimblätter gehören, auch entwicklungsgeschichtlich bedingt, bestimmte Hirnteile und auch histologische Formationen.

    Darüber hinaus verhalten sich Großhirn-gesteuerte Organe und Althirn-gesteuerte Organe hinsichtlich Zellvermehrung und Zelleinschmelzung, während der konflikt-aktiven und der konflikt-gelösten Phase, genau umgekehrt proportional zueinander.



4. Naturgesetz: Das ontogenetisch bedingte System der Mikroben
    Zu jeder keimblattverwandten Organgruppe gehören ausnahmslos in der Konfliktlösungsphase (Heilungsphase) spezifische keimblattverwandte Mikroben. Die Mikroben sind nicht die Verursacher der Heilungssymptome, sondern nur die Optimierer.



5. Naturgesetz: Der biologische Sinn eines jeden Sonderprogramms der Natur
    Dieses Gesetz dreht das bisherige Krankheitsverständnis vollständig um.

    Die Krankheit als solche im bisherigen Sinn gibt es nicht mehr. Alle sog. "Krankheiten" haben einen biologischen Sinn, der bisher nicht erkannt worden ist.

    Alle "Krankheiten" sind bedingt durch spezielle Programme, die dem Überleben dienen und seit Urzeiten in unserem Gehirn verankert sind. Diese sinnvollen biologischen Sonderprogramme (SBS) sind damit die perfekte Lösung unseres Gehirns, die "letzte Möglichkeit zu Überleben".

    Die einzelnen SBS werden in der „Wissenschaftlichen Tabelle der Neuen Medizin“ näher erläutert.

Momentan existieren 1 Stichwörter mit dem Buchstaben Naturgesetze im Lexikon.
Seite 1 von 1  



Geschützt durch CBACK CrackerTracker
1.65430022482E+27 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT



[ Page generation time: 0.1056s (PHP: 87% - SQL: 13%) | SQL queries: 21 | GZIP enabled | Debug on ]