Portalseite Foren-Übersicht
  •   Portal  •  Forum   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Haarausfall Erfahrungen??!!

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
CarloCoxxx




Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldetag: 04.07.2014
Beiträge: 27


uruguay.gif

BeitragVerfasst am: 15/7/2015, 06:55    Haarausfall Erfahrungen??!!
Nach oben

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine brennende Frage bzgl. GNM die mich interessiert. Hab nun schon zwei Vorträge von H.Pilhar besucht und der behauptet ja, dass Haarausfall eine Art Verlustkonflikt einer geliebten Person darstellt- die einen eben nicht mehr an dieser oder jener Kopfstelle streichelt wo sie es früher getan hat.
Außerdem wird behauptet, dass wenn der Partner z.B. an dieser Stelle nun regelmäßig den Kopf (die Haare) streichelt, beobachtet werden kann, wie das Haar wieder an Stellen wächst, wo es nicht mehr gewachsen ist.

Jetzt würde mich mal interessieren, ob jemand schon Erfahrung diesbezüglich gemacht hat?! Ich kann mir das nämlich bei aller Liebe nicht richtig vorstellen! Es müsste ja auch Erfahrungsberichte hierzu geben.

Ich sehe zwar viel Richtiges in der GNM aber einiges empfinde ich wiederum ein wenig unglaubwürdig. Wie z.B. dieses Thema oder dass Aids eine Smegma-Erkrankung sein soll. Das ist wiederum nicht so toll..

Ich verliere vorne am Pony nun schon seit einiger Zeit etwas Haar und es stört mich ehrlich gesagt auch, weiß aber nicht was ich wirklich dagegen tun kann. Ich wüsste mich aber jetzt aber auch nicht zu erinnern, dass mich eine Person in meiner Familie oder Ex-Partnerin an der besagten Stelle oftmals gestreichelt hätte...

Danke im Vorraus

VG
Carlo

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
maulbeerenmuss




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldetag: 08.11.2010
Beiträge: 538


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15/7/2015, 07:55    (Kein Titel)
Nach oben

tag CarloCoxxx
sie fehlen dir halt, deine haare.
vielleicht setzen deine, oder kinder in deiner nähe dich auf eine schiene,
die dich in eine zeit zurückversetzt in der du NICHT mehr
gestreichelt wurdest.
das die haare nach einem akutem kreisrunden haarausfall
wieder kommen, halte ich für ganz normal.
was aids an geht würde ich mal auf youtube nach -köhnlein aids- graben.
der hat denke ich die besseren argumente

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
CarloCoxxx




Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldetag: 04.07.2014
Beiträge: 27


uruguay.gif

BeitragVerfasst am: 15/7/2015, 08:31    (Kein Titel)
Nach oben

Ja, das mit dem Aids war auch nur ein Beispiel. Da reicht es die Doku "House of Numbers" zu sehen...kann ich jedem nur wärmstens empfehlen! Für mich die beste Argumentation dass diese Krankheit im Prinzip erfunden ist.
Aber darum geht es ja hier jetzt nicht.

Mir geht es jetzt explizit um Geheimratsecken bzw. Haarausfall in der vorderen Gegend. Das ist für ein selber nämlich ein wenig enttäuschend Sad

Kinder habe ich keine und wüsste jetzt auch nicht in welche Schiene ich zurückversetzt werden sollte. Dass ich bereits seit meiner Kindheit nicht viel gestreichelt worden bin, kann ich behaupten. Aber ich wüsste nicht was mich in diese Schiene zurückversetzen sollte, zumal ich gar nicht mehr das Bedürfnis dafür empfinde.
Meint ihr nicht, dass Haarausfall eher durch einen Nährstoffmangel oder Vergiftung zustande kommt?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
maulbeerenmuss




Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldetag: 08.11.2010
Beiträge: 538


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15/7/2015, 09:16    (Kein Titel)
Nach oben

wir wissen es nicht
frag einen epidemiologen, er wird eine krankheit finden
frag jemanden der hüte baut. vieleicht blut abgeschnürt
weil hut zu eng.
man kann sich mit einer fast reinen kartoffel- oder reinen weizendiät
ein leben lang ausreichent ernähren. siehe irland, siehe rom.

vieleicht soll auch alles so sein, einfach weil wir menschen sind, weil wir
männer sind.

ich bin neumediziner, und such konflikte.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pn






Anmeldetag: 27.02.2011
Beiträge: 44


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15/7/2015, 14:08    (Kein Titel)
Nach oben

Dazu fällt mir mein Neffe ein.
Er ist 23 Jahre jung und hatte vom 4 Lebensjahr bis vor einem halben Jahr sehr schlechten Kontakt zu seinem Vater.
Die Beiden haben sich höchstens alle 2 Monate gesehen und da wurde mein Neffe von seinem Vater immer schlecht gemacht.
Mein Neffe hat schon in der Pubertät auf der rechten Seite (Rechtshänder) Geheimratsecken gehabt.
Seit einem halben Jahr haben Vater und Sohn durch eine Familiengeschichte guten, respektvollen Kontakt.
Die Haare meines Neffen sind noch nicht alle, aber der Großteil, nachgewachsen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
CarloCoxxx




Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldetag: 04.07.2014
Beiträge: 27


uruguay.gif

BeitragVerfasst am: 16/7/2015, 11:15    (Kein Titel)
Nach oben

@pn: interessante Geschichte. Genau sowas wollte ich z.B. hören. Wer hat noch etwas an Fallbeispielen zu bieten?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Akelei






Anmeldetag: 30.05.2014
Beiträge: 36


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30/5/2017, 07:18    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo Carlo,

ich kann Dir auch noch etwas aus meiner Jugend bieten. Als 16jährige fielen mir die Haare kreisrund besonders am Hinterkopf aus. Das war aber nicht sehr sichtbar oder weil es hinten war für mich nicht so sichtbar. Ein Schwarzkopf-Experte gab mir eine Salbe. Mehr erinnere ich nicht.
Aber als ich die GNM kennen lernte, fiel mir dies wieder ein und ich erinnerte den Konflikt:Mein Vater war nach Amerika gegangen und wollte dort eine neue Existenz aufbauen.Ich kann mich an nichts erinnern, was dem doch an Gesprächen vorausgegangen sein muß.Der Abschied auf dem Bahnhof.....
Mein Vater hatte eine Art, seine Hand in meinen nacken zu legen und damit wohl auch auf meinen Hinterkopf, was sich sehr gut anfühlte.
Nach einem Jahr - Gott sei Dank- kam er wieder.

Eine Frage habe ich allerdings zu den "Geheimratsecken". Die Sprache ist ja manchmal sehr aufschlußreich. Hat es vieleicht auch mit Verlust im intellektuellen oder geistigen bereich zu tun ?

Lieben Gruß auch an "unseren Maulbeermus"

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Gigi






Anmeldetag: 14.04.2014
Beiträge: 190


blank.gif

BeitragVerfasst am: 2/6/2017, 14:24    (Kein Titel)
Nach oben

" Hab nun schon zwei Vorträge von H.Pilhar besucht und der behauptet ja, dass Haarausfall eine Art Verlustkonflikt einer geliebten Person darstellt- " - das stimmt, aber nur zum Teil.

Es gibt 2 verschiedene Konflikte, die zur Haarverlust führen.
Das 2te ist: "meine Haare sehen Scheße aus"...das kann nach der Geburt oder Friseurbesuch sein, oder nach einer bösen Bemerkungen oder nach Haarefärben... Selbstwertverlust die Haarpracht betreffend.
Das ist nicht bekannt in GNM aber das stimmt 100%. Das ist übrigens der häufigste Konflikt bei Frauen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Antje
Administrator
Administrator



Geschlecht:

Anmeldetag: 17.08.2005
Beiträge: 5686
Wohnort: Bodensee


germany.gif

BeitragVerfasst am: 4/6/2017, 07:05    (Kein Titel)
Nach oben

Zitat:
Eine Frage habe ich allerdings zu den "Geheimratsecken". Die Sprache ist ja manchmal sehr aufschlußreich. Hat es vieleicht auch mit Verlust im intellektuellen oder geistigen bereich zu tun ?


Hier http://www.gnm-forum.eu/board/viewtopic.php?t=929 geht es im Verlauf der Diskussion (weiter hinten) um die Ursachen des androgenetisch bedingten Haarausfalls.

_________________
Ein wahrer Sieger ist, wer immer seinem Herzen folgt!

www.biocode.at - Theorie Therapie und Praxis in der Neuen Medizin

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen



Geschützt durch CBACK CrackerTracker
1.65430022482E+27 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT



[ Page generation time: 0.1172s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]