Portalseite Foren-Übersicht
  •   Portal  •  Forum   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Brauche dringend Hilfe

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Hostoa






Anmeldetag: 04.07.2018
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: 4/7/2018, 16:24    Brauche dringend Hilfe
Nach oben

Hallo an Alle,

ich suche bei euch Rat, weil ich mir alleine nicht mehr weiter helfen kann.

Am vergangenen Samstag war ich mit meinem Onkel auf einem See bei großer Hitze angeln. Nachdem ich zu Hause ankam und ich mich auf die Couch legte, bekam ich erhöhte Temperatur und Kopfschmerzen, was ich auf einen Sonnenstich zurück führte. Abends klang die erhöhte Temperatur auch etwas ab, konnte jedoch nur sehr schwer einschlafen.

Auch am nächsten Tag (Sonntag) waren die Kopfschmerzen vorhanden, dazu kamen Übelkeit mit Erbrechen und einher gehend mit stärkerem Durchfall. Schüttelfrost war auch ein Symptom. Als Medikament nahm ich nur "Doppelspalt", weil die Kopfschmerzen, ausgehend von den Augenhöhlen, recht fies waren. Aufgrund der Kopfschmerzen und der erhöhten Temperatur, dachte ich, ich bin in einer Heilungsphase. Jedoch passten meine kalten Füße und meine Zerstreutheit nicht dazu, oder etwa doch?


Diese Symptome sind bis jetzt geblieben. In der Nacht von gestern auf heute hatte ich extremen Nachtschweiß. Das Bett und ich waren regelrecht nass. Schlafen kann ich in der Nacht sehr schlecht, da ich sehr unruhig bin. Beim Aufstehen heute morgen ging es mir besser. Ab heute Mittag kamen jedoch wieder Kopfschmerzen, kalte Füße und Schüttelfrost auf.


Wenn ich darüber nachdenke, um was meine Gedanken kreisen, komme ich zu keinem Schluss. Was noch zu erwähnen wäre, wobei ich nicht weiß, ob es einen Zusammenhang gibt, ist mein nervöser Magen, der mich nachts nicht schlafen lässt. Das Gefühl muss man sich vorstellen, wie das Ziehen kurz bevor der hungrige Magen knurrt. Nur knurrt es nicht. Hunger habe ich keinen, obwohl ich nichts gegessen habe.

Als meine Mutter zu Besuch war, ging es mir besser. Sobald ich alleine bin schlechter.


Ich habe jetzt einfach mal aufgelistet, was mir die letzten Tage an Symptomen aufgefallen ist. Kann sich jemand einen Reim dazu machen?


Gruß

Steffen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen



Geschützt durch CBACK CrackerTracker
1.65430022482E+27 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT



[ Page generation time: 0.1033s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]