Portalseite Foren-Übersicht
  •   Portal  •  Forum   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Rosacea - Hautrötungen... Allergien

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Trollchen




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldetag: 06.05.2015
Beiträge: 5
Wohnort: Hamar


norway.gif

BeitragVerfasst am: 6/5/2015, 12:24    Rosacea - Hautrötungen... Allergien
Nach oben

Hallo, Ihr Lieben!

Ich wollte mal hören, ob jemand Erfahrung mit Rosacea hat.
Mir wurde diese Diagnose gestellt, jedoch - wenn ich im Internet recherchiere - kann ich mich schwer wiedererkennen.
Meine Haut ist gerötet, aber ohne Pickel und Pusteln.
Spannenderweise auf der linken Seite weitaus mehr gerötet als rechts. Bin Rechtshändern, also dürfte es ein Mutter-/Kind-Thema, Trennungskonflikt, sein.

Von meinen div. Lebensmittel-Allergien als "Beigabe" will ich jetzt erstmal nicht sprechen, schmunzel. Wink

Bin einfach nur auf Feedback gespannt. Danke Euch! love3

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Antje
Administrator
Administrator



Geschlecht:

Anmeldetag: 17.08.2005
Beiträge: 5802
Wohnort: Konstanz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 7/5/2015, 06:49    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo Trollchen,
herzlich willkommen bei uns im Forum.
Wenn du denn schon so weit im Bilde bist und auch weißt, seit wann das bei dir auftritt, dann müsstest du ja auch herausfinden können, was da für ein Trennungsthema war. Allerdings, wenn es normalerweise um Pickel und Pusteln geht, geht es ja um eine Hautschicht tiefer - also Besudelung, Attacke, Entstellung.

Die Lebensmittelallergien sind auch immer nur Schienen, weil die jeweiligen Stoffe Begleitumstand des DHS waren.

_________________
Ein wahrer Sieger ist, wer immer seinem Herzen folgt!

www.biocode.at - Theorie Therapie und Praxis in der Neuen Medizin

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Trollchen




Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldetag: 06.05.2015
Beiträge: 5
Wohnort: Hamar


norway.gif

BeitragVerfasst am: 7/5/2015, 07:24    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo, Antje,
danke für Deine Antwort. Bin krampfhaft am Überlegen, was 2013 passiert sein könnte, komme aber nicht darauf.
Ich habe intuitiv das Gefühl, dass es etwas "Altes" ist, das in 2013 vermutlich "aktiviert" wurde, sozusagen "hochkam".
Wäre interessant zu wissen, ob der Körper sich nun in der Heilungsphase befindet oder nicht.
Spannend ist, dass die Entzündung - unter der Haut - hauptsächlich auf der linken Gesichtshälfte zu finden ist, rechts ist relativ wenig zu sehen. Bin noch ein Newcomer auf diesem Gebiet. Smile Werde mich aber demnächst ausführlich informieren.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Antje
Administrator
Administrator



Geschlecht:

Anmeldetag: 17.08.2005
Beiträge: 5802
Wohnort: Konstanz


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11/5/2015, 05:37    (Kein Titel)
Nach oben

Ja, natürlich: Das Meiste (manche sagen ALLES) sind alte Sachen aus der Kindheit oder sogar vorgeburtlich, auch von Ahnen übernommen. Wenn du schon eine Seite ausmachen kannst und deine Händigkeit sicher weißt, hast du ja schon mal einen Ansatzpunkt.
_________________
Ein wahrer Sieger ist, wer immer seinem Herzen folgt!

www.biocode.at - Theorie Therapie und Praxis in der Neuen Medizin

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Angela85




Geschlecht:

Anmeldetag: 20.08.2013
Beiträge: 204


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14/5/2016, 11:19    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo ☺

Danach habe ich auch gesucht.

Ich hsbe auch ständig gerötete Wangen.
die letzte Zeit immer mehr ...
und muss nach den Konflikt suchen ..und auch wann das angefangen hat. Ga3 nicht so einfach. Rechte Seite ist sicherlich der vater meiner Kinder. Ubd die linke Seite meine Mutter.

Ich denk mal weiter nach ☺

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Angela85




Geschlecht:

Anmeldetag: 20.08.2013
Beiträge: 204


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29/4/2019, 10:48    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo liebe Antje,

Ich war gerade in einen Kosmetik Laden und schaute mir paar gesichtscremes an ... da sagte mir die Verkäuferin, Sie haben Rosacea, das ( diese Creme) dürfen Sie nicht benutzen ...
Bis eben waren meine Wangen irgendwie normal für mich... zwar sehr rot ... aber ich war nicht darauf fixiert die Rötung los zu werden ...

Jetzt habe ich gelesen dass das ein Trennungskonflikt sei...
Das stimmt... seit Oktober 2018 getrennt ... eine Trennung die ich mit viel Leid durchgezogen habe...


Ich merkte seit dem dass ich viel schneller und stärker rot werde... so stahl das es brennt ... in Situation wo es z.B emotional wird... wie z.B wenn ich schüchtern bin, Komplimente bekomme usw ...


Ich habe eine Frage dazu , kann diese Rötung "verschwinden" weil ich jetzt verstehe warum und weshalb ich das habe?

Liebe Grüße

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
maulbeerenmuss




Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldetag: 08.11.2010
Beiträge: 626


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29/4/2019, 22:57    (Kein Titel)
Nach oben

hallo Angela85
für eine gesichtsrötung gibt es meiner meinung nach zwei möglichkeiten. die oberhaut ist dünn wie papier oder extrem gut durchblutet.
im bezug auf deinen vorletzten satz beziehe ich mich auf das neumesoderm. konfliktthema ich bin nicht schön genug.
archaisch gesehen ist das ein zeichen begattungsfähig zu sein. rote backchen heißt guck hin ich bin bereit.
eigentlich könnte man es dabei belassen. aber wir sind ZIVILISIERTE menschen. da wirds kompliziert.

ich fantasiere konstruktiv, wohl wissend das es da ähnliche möglichkeiten gibt.
der penisneid
es gibt drei grundtypen einer familie.
eltern sind immer zwei. plus zwei jungs, zwei mädchen oder ein junge und ein mädchen.
bei zwei jungs möchte jeder den längsten haben. das wird sie ein leben lang verfolgen. ICH BIN DER BESSERE.
zwei mädchen lasse ich weg. davon weiß ich nichts.
bei junge und mädchen ist der junge der schwertträger und sie hat nichts zu bieten.
diese mädchen haben oft einen hang sich breitbeinig vor einem hinzusetzen wenn sie gerade nackt sind und erwartungsvoll
zu gucken. das wird von erwachsenen oft so gedeutet, das sie sexuel was will. der konflikt ist fast sicher.
nähmlich er nimmt die "aufforderung an". das gibt richtig krach wenn es auffliegt. oder die eltern geraten in panik über
ihre mißratene tochter. also auch theater.
in wirklichkeit wollte sie nur zeigen das sie auch was hüpsches hat. und genau das hätte man ihr auch sagen sollen.
im falle eines dhs wird sie sich ihr leben lang nicht sexuel anziehend finden, und bei jeder gelegenheit "leuchten".
und wenns dann richtig peinlich wird gibts auch noch ne rote bombe.

schönen tag noch.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Angela85




Geschlecht:

Anmeldetag: 20.08.2013
Beiträge: 204


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30/4/2019, 20:40    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo lieber Maulbeerenmuss!
Herzlichen Dank für deine Nachricht die mir weiter hilft.

Jetzt verstehe ich auch meine Kinder besser. Ich habe eine fast 7 Jährige Tochter und einen fast vier jährigen Sohn.


Das mit dem "ich bin nicht hübsch genug" trifft zu.

Ich habe verloren, so fühle ich mich. Er ging fremd .. ich habe den Kontakt zu ihm beendet. Er ist zu den anderen hin ( seiner ex ) .
Mit meinem ex vor 15 Jahren war es auch ähnlich. Er ging fremd. Eine total hässliche Geschichte mit ihm. Total peinlich, eklig, und sehr gestört aus heutiger Sicht...

Ich war ihm Bauch meiner Mutter noch als ich mit den Emotionen von betrogen werden als Frau usw konfrontiert worde ...
Und diese Situation wiederholt sich in meinem Leben...
Obwohl nicht hässlich bin und auch nicht dumm... aber mit dem Liebesleben will es bei mir nicht klappen...


Ich fühle gerade wie sehr es mich trifft dieses Thema und mich machtlos und traurig fühlen lässt ...
So als würde ich in einer falschen fremden Haut stecken und aus ihr nicht raus können..


Herzlichen Dank ...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Angela85




Geschlecht:

Anmeldetag: 20.08.2013
Beiträge: 204


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30/4/2019, 20:44    (Kein Titel)
Nach oben

Hallo lieber Maulbeerenmuss!
Herzlichen Dank für deine Nachricht die mir weiter hilft.

Jetzt verstehe ich auch meine Kinder besser. Ich habe eine fast 7 Jährige Tochter und einen fast vier jährigen Sohn.


Das mit dem "ich bin nicht hübsch genug" trifft zu.

Ich habe verloren, so fühle ich mich. Er ging fremd .. ich habe den Kontakt zu ihm beendet. Er ist zu den anderen hin ( seiner ex ) . Auch wenn ich mit dem Kopf verstehe "er war schon vor dir so ein Casanova" , trotzdem fühle ich mich als Niete "wärst du hübscher, reicher, ohne Kinder, usw so hätte er das nicht getan" ....
Mit meinem ex vor 15 Jahren war es auch ähnlich. Er ging fremd. Eine total hässliche Geschichte mit ihm. Total peinlich, eklig, und sehr gestört aus heutiger Sicht...

Ich war ihm Bauch meiner Mutter noch als ich mit den Emotionen von betrogen werden als Frau usw konfrontiert worde ...
Und diese Situation wiederholt sich in meinem Leben...
Obwohl nicht hässlich bin und auch nicht dumm... aber mit dem Liebesleben will es bei mir nicht klappen...


Ich fühle gerade wie sehr es mich trifft dieses Thema und mich machtlos und traurig fühlen lässt ...
So als würde ich in einer falschen fremden Haut stecken und aus ihr nicht raus können..


Herzlichen Dank

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen



Geschützt durch CBACK CrackerTracker
1.65430022482E+27 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Supported by OrionMods.de
Alle Zeiten sind GMT



[ Page generation time: 0.1152s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]